phone+49 800 0005697
DE
Deutsch English

 

Andreas - Head of Projects

Erfolg und Misserfolg hängen nicht nur davon ab, die beste Lösung für den Markt zu haben. Von entscheidender Bedeutung ist es auch, die PS auf die Straße zu bekommen und die Projekte zu liefern. Einer, der seit fast einem Jahrzehnt bei GK dafür steht, ist der Seniorprojektmanager Andreas. Sein Job ist es, die Wünsche der Kunden mit den Verträgen in Übereinstimmung zu bringen und das Ergebnis in das Unternehmen einzusteuern. „Die große Herausforderung ist, dass man in diesem Job gegenüber dem Kunden die Firma vertreten muss und gegenüber der Firma den Kunden. Das erfordert Rückgrat gegenüber beiden Seiten.“ Und neben der Fähigkeit mit seinen unterschiedlichen Ansprechpartnern umzugehen, natürlich Know-how, wie man auch sehr große Projekte effizient leitet und die unvermeidlichen Klippen und Engpässe umsteuert. Gut, wenn man da auf fast 20 Jahre Projektmanagement im Einzelhandel zurückblicken kann.

Als ich zu GK kam, waren wir etwas mehr als 100 Leute und Projektmanagement für die zehn Kunden war vor allem Entwicklungssteuerung. Wir haben in diesem Bereich einen langen Weg der Professionalisierung zurückgelegt.

Mehr als 25 Kundenprojekte im POS-Bereich hat Andreas in dieser Zeit betreut und allein bei GK über 25.000 Kasseninstallationen in mehreren Ländern verantwortet. Gibt es da noch Dinge, die ihn nervös machen? „Jeder Anruf am Montag um 7 Uhr, wenn Kassen Probleme machen oder am Freitagabend, wenn es bei Tagesabschlüssen klemmt, bedeutet dass man sofort handeln muss. In unserem Geschäft können die Kunden auf eine Lösung nicht ein paar Stunden warten.“ Dann sind Führungsqualitäten gefragt, um mit den richtigen Leuten das Problem schnell zu lösen.

 

Einmal um die ganze Welt

Aber auch jenseits der Ausnahmesituationen fordert der Job als Projektmanager einen jeden Tag. Planen, kontrollieren und vor allem kommunizieren sind dabei die wichtigsten Tätigkeiten. Dazu gehört auch, dass Andreas Kühn an vielen Tagen seinen Bürosessel mit dem Auto-, Bahn- oder Flugzeugsitz tauscht, da bestimmte Dinge nur vor Ort beim Kunden oder in einer der GK-Niederlassungen diskutiert und geklärt werden können. Die 40.000 Kilometer einer Erdumrundung kommen dabei jedes Jahr locker zusammen.

Blickt der Projektmanager zurück, wird die Entwicklung, die GK seit 2006 genommen hat, besonders deutlich. „Als ich zu GK kam, waren wir etwas mehr als 100 Leute und Projektmanagement für die zehn Kunden war vor allem Entwicklungssteuerung. Wir haben in diesem Bereich einen langen Weg der Professionalisierung zurückgelegt.“

 

Anja
Personalcontrolling & Abrechnung

pro1

zum PortrÄt

Robert
Manager Product Development

pro12

zum PortrÄt

Andreas S.
Chefkoch bei GK

pro4

zum PortrÄt

Hendrik
Director Product Management

pro9

zum PortrÄt

Jan
Program Manager Product Management

pro8

zum PortrÄt

Andreas V.
Leiter UX Design

pro7

zum PortrÄt

Professional Jobs

Standort: Schöneck
Deine Aufgaben: Technische Betreuung der IT-Infrastruktur Dein Profil: Sehr gute Linux-K...
Standort: Schöneck
IHRE AUFGABEN: Ansprechpartner/in und Fachkraft für alle Fragen im Bereich Logistik, Zollrecht...
Standort: AWEK GmbH
Ihre Aufgaben: Professionelle Betreuung bestehender Kunden per Telefon und Email Annahme und ...